Tipp Wanderung

Hier ist der Biber zuhause – Spaziergang durch das Aachried von Rickelshausen nach Moos

Schwierigkeit Leicht
Länge 4 km Dauer 00:55 h
Aufstieg 3 m Abstieg 3 m
Höchster Punkt 399 m Niedrigster Punkt 395 m

Ein asphaltierter, ebener Spazierweg führt quer durch das Radolfzeller Aachried zwischen Böhringen und Moos. Er bietet herrliche Ausblicke in verschwiegene Flussschleifen sowie die Riedlandschaft.

Der Weg ist barrierefrei und gehört zu den Empfehlungen der "Spazierwege für jedes Alter" des Kreisseniorenrats Konstanz.

Eigenschaften Streckentour, aussichtsreich, faunistische Highlights, kinderwagengerecht, barrierefrei, Streckentour, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bis zur Mündung in den Bodensee durchfließt die Radolfzeller Aach in vielen Schleifen das Aachried bei Moos. Das Gebiet ist geschützt und bietet vom Aussterben bedrohten Pflanzen und Tierarten Lebensraum. Für Vögel ist es ein ideales Rückzugsgebiet.

Spaziergänger können das Ried von einem Parkplatz gegenüber dem Solarpark Rickelshausen erkunden. Hohe Weiden säumen den Weg. Unterwegs stehen immer wieder Bänke zum Ausruhen. Der Weg endet in Moos bei der Gastwirtschaft Grüner Baum. Die gesamte Strecke hin und zurück sind etwa 4 km.

Wer den Spaziergang in Moos beginnen möchte, parkt auf dem Parkplatz hinter dem Bürgerhaus. Von dort kommt man über die Friedhofstraße zur Böhringer Straße und weiter auf dem eigentlichen Wanderweg Richtung Rickelshausen. In der Nähe des Gasthofs "Grüner Baum" befinden sich Haltestellen für die Busverbindungen nach Radolfzell und Richtung Rielasingen-Worblingen.

Eine öffentliche Toilette befindet sich bei der Hafenmeisterei (Anfang April bis Ende Oktober), ca. 550 m vom Ortsrand Moos bis zum Hafen, sowie im Bürgerhaus Moos (ganzjährig Montag – Freitag 8:00 – 12:00 Uhr, Mittwoch zusatzlich 14:00 – 18:00 Uhr). Im Gasthof Grüner Baum, Ecke Böhringer Straße – Bohlinger Straße, dürfen die Toilette und der Parkplatz benutzt werden.

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre "Spazierwege für jedes Alter"- 12 attraktive barrierearme Wege für einen entspannten Spaziergang (Herausgeber: Kreisseniorenrat Konstanz)

Startpunkt Parkplatz gegenüber dem Solarpark Rickelshausen bei Radolfzell-Böhringen oder Grüner Baum, Moos
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus Linie 200 (Radolfzell - Stein am Rhein) oder 201 (Radolfzell - Öhningen) bis Moos, Haltestelle „Grüner Baum“ in der Radolfzeller Straße;

Etwa einen Kilometer vom Wanderparkplatz beim Solarpark Rickelshausen entfernt befindet sich der Bahnhof Böhringen-Rickelshausen, der über ebene Feldwege zu erreichen ist.

PKW

Der Wanderparkplatz beim Solarpark Rickelshausen befindet sich an der Landstraße zwischen Radolfzell und Überlingen am Ried in der Nähe des Radolfzeller Ortsteils Böhringen-Rickelshausen.

Parken

Wanderparkplatz beim Solarpark Rickelshausen. Alternativ Parkplatz hinter dem Bürgerhaus in Moos, von dort über die Friedhofstraße zur Böhringer Straße und weiter auf dem eigentlichen Wanderweg Richtung Rickelshausen.

Downloads

Quelle

Westlicher Bodensee